Gast: Helene Kirchmair

Bobblevasen
Helene Kirchmair
Steinzeug, engobiert, teilw. glasiert
Maße: 15 x 10 x 5cm (ca. ! ansonsten bitte nachmessen)
2021

Helene Kirchmair’s Bobblevasen sind aus Steinzeug gefertigte Unikatobjekte für die Wand. Die Vasen sind an der Rückseite innseitig glasiert, sodass sie sich auch für frische Schnittblumen eignen. Mit ihrem modernen Design und den fröhlichen Farben sind die liebevoll gefertigten Stücke eine Besonderheit in jedem Wohnraum.
Helene Kirchmair und Katrin Zimmerling lernten sich während der Ausbildung zum
Keramikgestalter an der Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen, Rheinland/Pfalz kennen.
Seit 6 Jahren arbeitet sie in ihrer Werkstatt in Österreich. Ihre Arbeiten sind international in Ausstellungen und Sammlungen vertreten und wurden bei renommierten Wettbewerben mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Teilnahmen an Artist-in Residence-Aufenthalten und Symposien folgten.

KUNST-OFFEN

zu Pfingsten vom 30.05.2020 bis zum 01.06.2020 findet, wie in jedem Jahr, die wundervolle Kulturveranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern statt. Sie können an diesen Tagen Ateliers und Werkstätten verschiedener Kunsthandwerker und Künstler besuchen. Mein Geschäft ist an diesem Wochenende von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für sie geöffnet. Geniessen Sie feingearbeitete Keramik bei handgemachter Musik und gutem … Weiterlesen

schönste Unikate

Fernab aller ausgetretenen Wege und zerstreuten Wirklichkeiten. Entdecken Sie hier eine neue Welt der Keramik. Die Sanfte und die Kühle, Die Frühlingshafte und die Herbstzeitlose, Die Aufregende und die Ruhige, Die Witzige und die Melancholische, Die Brauchbare und die Schöne, Die Fröhliche und die Nachdenkliche, Die Sommerliche und den Winterzauber geschnitten,    modelliert,    appliziert, verformt    … Weiterlesen

Raku-Yaki

Raku-Yaki symbolisiert die Verbundenheit mit der Natur, das Ying und Yang  die Ausgeglichenheit der Kräfte Raku-Yaki oder einfach Raku genannt geht auf Chojiro zurück, der im 16. Jahrhundert zusammen mit dem Tee-Zeremonien-Meister Sen Rikyu die Chawan, handgeformte Teeschalen entwarf. Sie wurden ohne Töpferscheibe in Aufbautechnik gearbeitet.  Diese entsprachen dem Geist des Zen-Buddhismus und der damit … Weiterlesen